Filtern

Archiv

Der digitale Tellerrand 02: „Gerda Koepff: Zukunftsweisende Sammlerin von Jugendstilgläsern“
08.05.2018

Der digitale Tellerrand 02: „Gerda Koepff: Zukunftsweisende Sammlerin von Jugendstilgläsern“

In einer Reihe von Gastbeiträgen stellen wir zukünftig spannende Themen und Projekte von Daten- und Kooperationspartnern der Deutschen Digitalen Bibliothek vor: Sei es eine neue Art und...

Digitalisierung von Kulturgut im Land Bremen
02.05.2018

Digitalisierung von Kulturgut im Land Bremen

Unsere Publikation „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung: Strategien der Bundesländer für das kulturelle Erbe in der digitalen Welt“ (erschienen im September 2016) liefert erstmals...

“Großes entsteht immer im Kleinen“ –  Ein Informationstag der Deutschen Digitalen Bibliothek  in Saarbrücken
13.03.2017

“Großes entsteht immer im Kleinen“ – Ein Informationstag der Deutschen Digitalen Bibliothek in Saarbrücken

Wie können Kulturinstitutionen im Saarland ihre Bestände und ihr Wissen digital sichern und zugänglich machen? Das war die Leitfrage, die der saarländische Museumsbund anlässlich des...

Save the Date: Informationstag der Deutschen Digitalen Bibliothek und des Saarländischen Museumsverbandes e.V. in Kooperation mit der Landesregierung des Saarlandes
24.01.2017

Save the Date: Informationstag der Deutschen Digitalen Bibliothek und des Saarländischen Museumsverbandes e.V. in Kooperation mit der Landesregierung des Saarlandes

Die Deutsche Digitale Bibliothek und der Saarländische Museumsverband e.V. laden in Kooperation mit der Landesregierung des Saarlandes am 17. Februar 2017 zu einem Informationstag in...

Bärte oder Wie Luther (fast) den Hasen rettete
19.02.2016

Bärte oder Wie Luther (fast) den Hasen rettete

Um im Jahr 1700 den Nordischen Krieg gegen das Schwedische Reich zu finanzieren, wurde Peter I., Zar von Russland, kreativ: Eine neue Steuer musste her und so führte er die „Bartkopeke“...

Neue Virtuelle Ausstellung: „Vom Privilegienbrief zum Bundesverfassungsgericht – Eine Virtuelle Ausstellung zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe“
14.10.2015

Neue Virtuelle Ausstellung: „Vom Privilegienbrief zum Bundesverfassungsgericht – Eine Virtuelle Ausstellung zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe“

Aus heutiger Perspektive brachte sich Karlsruhe bereits in seiner Anfangszeit ins Spiel für die Entwicklungen von Recht und Rechtsprechung, die von dieser Stadt ausgehen sollten.