Filtern

Archiv

30 Millionen Objekte aus Kultur- und Wissenseinrichtungen jetzt online
13.09.2019

30 Millionen Objekte aus Kultur- und Wissenseinrichtungen jetzt online. Neue Systemarchitektur besteht Stresstest erfolgreich

Seit heute kann die Deutsche Digitale Bibliothek der Öffentlichkeit den 30-millionsten Datensatz frei zugänglich zur Verfügung stellen. Davon sind über 10 Millionen Objekte aus Kultur-...

Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet in Dortmund: Save the Date
10.09.2019

Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet in Dortmund: Save the Date

Für den sechsten regionalen Kultur-Hackathon Coding da Vinci geht es diesmal ins Ruhrgebiet: Die Zeche Zollern in Dortmund, Teil des LWL-Industriemuseums, lädt am 12. und 13. Oktober...

"Hamburg", Staats- und Universitätsbilbiothek Hamburg, (CC BY 3.0 Deutschland)
05.10.2018

Digitales Kulturerbe und digitaler Zugang zur Kultur in Hamburg

Unsere Publikation „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung: Strategien der Bundesländer für das kulturelle Erbe in der digitalen Welt“ (erschienen im September 2016) liefert erstmals...

CdV RheinMain Square
04.10.2018

Coding da Vinci Rhein-Main: Save the Date!

Der anstehende Kultur-Hackathon in Mainz fokussiert diesmal auf die Rhein-Main-Region mit den Hochschul- und Universitätsstädten Aschaffenburg, Darmstadt, Frankfurt/Main, Gießen, Mainz,...

Brandenburg.digital - Ein Beitrag von Ulf Preuß
16.01.2018

Brandenburg.digital - Ein Beitrag von Ulf Preuß

Unsere Publikation „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung: Strategien der Bundesländer für das kulturelle Erbe in der digitalen Welt“ (erschienen im September 2016) liefert erstmals...

Kultur für alle? Zwischen organisierter Plünderung und der Demokratisierung kultureller Güter - Ein Beitrag von Hannah Wirtz
15.08.2016

Kultur für alle? Zwischen organisierter Plünderung und der Demokratisierung kultureller Güter - Ein Beitrag von Hannah Wirtz

Die erste Publikation der Deutschen Digitalen Bibliothek „Der Vergangenheit eine Zukunft – Kulturelles Erbe in der digitalen Welt“ erschien im März 2015.